Bezirks-Crosslaufmeisterschaften 02.02.2014 in Rosche

Zahlreiche Bezirkstitel für die LG Nordheide

Sehr erfolgreich und gut gerüstet für die Landescrossmeisterschaften am kommenden Wochenende in Ostercappeln kehrten die Läufer der LG Nordheide von den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf aus Rosche bei Uelzen zurück. Auf der durch das Tauwetter anspruchsvollen Strecke über einen aufgeweichten Sportplatz und angrenzendes Wiesengelände mit Schnee, Pfützen, eingebauten Sandpassagen und kleinen Hügeln holten die Athleten 6 Einzel- und 1 Mannschaftstitel.

Den ersten Titel gewann gleich im ersten Lauf über 2000m bei den Jüngsten in der Altersklasse W10 Laura Maaß in 8:15 Min. mit großem Vorsprung vor Lisa Hohendorff in 9:08 Min. vom TSV Wiepenkathen. Einen ebenso großen Vorsprung hatte Lena Helmboldt in der Altersklasse W14 über 2400m in 9:29 Min. vor Nanda Woehlert in 10:20 vom LAZ Celle. Lena gelang hierbei das Kunststück auch den Gesamtlauf gemeinsam mit der Altersklasse W15 knapp vor Finja Lange von der LG UnterlüßFaßbergOldendorf (UFO) zu gewinnen. Knapp ging es auch beim Titelgewinn von Jolana Lohmann in ihrem ersten Wettkampf bei Bezirksmeisterschaften in der W13 zu. Sie konnte über 2200m in 9:09 Min. gerade noch einen Vorsprung von einer Sekunde vor der auf der Zielgeraden heranstürmenden Laura Bach vom TSV Wiepenkathen ins Ziel retten.

Bei den männlichen Jugendlichen aus der Truppe von Trainer Gerd Prüsmann gefiel Rico Helmboldt in der M15 mit Platz 2 über 2400m in 8:44 Min. Rico machte über die gesamte Strecke das Tempo, musste sich am Ende aber dem starken Mittelstreckler Steffen Kopf vom TSV Otterndorf mit 5 Sekunden Rückstand geschlagen geben. Einen weiteren überraschenden Erfolg gab es hier jedoch in der Altersklasse U18 (16/17 Jahre) von Malwin Wermbter über 3400m in 12:02 gegen die höher eingeschätzten Läufer Jasper Romanski und Justin Gueverra vom ausrichtenden SV Rosche auf den Plätzen 2 und 3 in 12:05 Min. und 12:16 Min. Gemeinsam mit Robin Schloemp (8.) und Nico Koch (9.) erreichte Malwin hier mit der Mannschaft zudem den Vizetitel hinter dem SV Rosche.

Einen Einzel- und Mannschaftserfolg errang als erfolgreichste LG Läuferin Josefine Meyer-Ranke in der weiblichen Jugend U20 über 3400m in 13:05 Min. vor Malyzia Vömel in 13:29 Min. von der LG Kreis Verden. Nach einer von drei zu laufenden Runden übernahm Josefine die Führung und konnte ihren Vorsprung bis ins Ziel kontinuierlich ausbauen. Dank der guten Leistungen der Zwillingsschwestern Ann-Kathrin Balduhn und Carolin Balduhn auf den Plätzen 3 und 4 gewann die LG Nordheide hier auch die Mannschaftswertung.

Im abschließenden Lauf der Senioren siegte der nimmermüde Walter Schmidt in der AK 75 über 6000m in 32:19 klar vor Bernd Skoda in 35:13 vom TuS Celle.

  • 97_197_1
  • 97_297_2
  • 97_397_3
  • 97_497_4

 Zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken!