Silvester-Cross Spezial

Der LG Nordheide Silvester-Cross hat eine lange Historie und findet schon seit dem Jahr 1972 statt.

Wir Euch hier einen kleinen Ausschnitt aus den Anfängen des Silvestercross zeigen.

Er entwickelte sich im Laufe der Jahre zu der größten Cross- Veranstaltung im Norden und Läufer kamen aus ganz Deutschland um daran teilzunehmen. In den Anfängen wurde der Lauf auch wirklich an Silvester ausgetragen, was aber leider aus organisatorsichen Gründen eingestellt wurde.

Der Höhepunkt war jedes Jahr der Cross der Asse, bei dem eine Strecke von 9.600m zu absolvieren war und spannende Duelle waren der Zuschauermagnet überhaupt. Daher haben wir Dank freundlicher Unterstützung von Georg Bernhart einige alte Zeitungsartikel eingescannt um Euch einen Eindruck über die Anfänge zu verschaffen.

 

Harburger Anzeigen 1977
Winsener Anzeiger 1977
Winsener Anzeiger 1979
Winsener Anzeiger 1980
Harburger Anzeigen 1980
Winsener Anzeiger 1983
Bild Zeitung 1983
Harburger Rundschau 1983
Harburger Anzeigen 1983
Harburger Anzeigen 1984
Winsener Anzeiger 1984
Bild Zeitung 1984
Harburger Anzeigen (unbekannt)