Werfertag der LG Nordheide, BBS-Sportanlage in Winsen, Bürgerweide

Abgeworfen: Disken und Speere flogen weit zum Saisonabschluß der LG Nordheide

Zum Abschluß der Bahnsaison wollten 50 Aktive auf derWinsener BBS-Anlage die letzte Chance nutzen, mit Kugel, Diskus und Speer noch durch Bestleistungen in den Ranglisten weiter nach oben zu klettern. Das gelang beimWerfertag der LG Nordheide mit 38,83m im Diskuswurf der M13 dem weit angereisten Tobias Brüggemann (TV Loxstedt), der jetzt die Landesbestenliste mit weitem Vorsprung anführt. Das hochwertigste Resultat in den Reihen der Gastgeber lieferte Speerwerferin Marie Sophie Sassen (LGN/MTV Fliegenberg) mit 37,45m als Siegerin in der Klasse W15. Als Doppelsiegerinnen mit Kugel und Diskus konnten sich jeweils die LGN-Athletinnen Judith Blieffert(U20/TSV Winsen), Carlotta Aust (U18/MTV Laßrönne), Mira Waterhölter (W14/MTV Borstel-Sangenstedt) und Marie Louise Braun (W13/HSV Stöckte) sowie Julia Jobmann (W15/TSV Stelle) behaupten, ohne jedoch die Saisonbestmarken noch zu steigern. Das gelang im Speerwurf der MJU18 dem Zehnkämpfer Niklas Twesten mit 43,28m, der aber dem Hannoveraner Cedric Schwob (44,22m) noch den Vortritt lassen mußte. Erfolgreichster Teilnehmer der Veranstaltung war der 14-jährige Casimir Matterne (LG Hannover), der in allen drei Disziplinen gewann und dabei mit Diskus (35,34m) und Speer (43,63) eindrucksvolle Weiten lieferte..

Zehnkämpfer Niklas Twesten verbessert sich mit dem 700g-Speer auf 43,28m