Laufserie der LG Nordheide um den Sparkassen-Cup Teil 3

Laufserie der LG Nordheide fand ihren Abschluss

Für den dritten und damit letzten Teil der Laufserie der LG Nordheide um den Sparkassen-Cup, fanden sich wieder gut 60 Läuferinnen und Läufer am Mittwoch, den 25. August auf der Leichtathletikanlage der BBS in Winsen ein. In dem Zuge fanden auch die Kreis- und Bezirksmeisterschaften der Aktiven über 1500m und die 800m der Jugendlichen auf dem Programm. Außerdem galt es herauszufinden, wer die Gesamtwertung der Laufserie gewinnt.
 
Der erste Startschuss fiel über die 800m der U14. Als erstes beendete Mika Liam Madsen (LG Nordheide, 2:30,73min) die diesjährige Laufserie. Schnellste junge Dame dieses Laufes wurde Kira Hadrossek vom TSV Hitzacker. Es folgte der zweite 800m-Lauf der U16. Lange Zeit führte dort Kiras Bruder Lukas, doch wurde dieser noch von Pablo Gewert (SV Rosche, 2:20,05min) eingeholt. In 2:29,34min gewann Felina Glasa (LG Nordheide) die Wertung der weiblichen Jugend. In der Gesamtwertung der drei Wertungsläufe waren Kira Hadrossek (W13, TSV Hitzacker), Mika Liam Madsen (M13, LG Nordheide), Felina Glasa (W15, LG Nordheide) und Lukas Hadrossek (M15, TSV Hitzacker) erfolgreich. 
 
Über 1500m standen drei Zeitläufe an. Im ersten Zeitlauf setze sich Mattis Dietrich (Lüneburger SV, 4:12,17min) früh an die Spitze und zog Floyd Luca Schnaars (U18, TV Lilienthal) über den größten Teil der dreidreiviertel Stadionrunden hinter sich her. Auf der Zielgeraden konnte sich der junge Lilienthaler dann schlussendlich aber durchsetzen und in 4:10,62min das Rennen gewinnen. Für Dietrich blieb der Kreis- und Bezirksmeistertitel als Trostpflaster übrig. In einer Dreiergruppe war Lara Predki (Lüneburger SV) unterwegs. Gegen zwei Herren setzte sie sich auf der letzten Runde durch und gewann die Frauenwertung in 4:52,43min. Neben Kreis- und Bezirksmeistertitel, gewann sie zudem die Laufseriengesamtwertung der W30 und lieferte die schnellste Gesamtzeit aller Läuferinnen und Läufer ab. 
 
Alle Siegerinnen und Sieger der Laufserie erhalten traditionell ein T-Shirt mit dem Aufdruck der Laufserie, sowie Sachpreise der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Dieses Jahr erliefen sich Alina Bier (WU18, LG Nordheide), Jennifer Soetebier (WU20, LG Nordheide), Julia Främke (Frauen, SV Rosche), Lara Predki (W30, Lüneburger SV), Kim Behrendt (W35, LG Nordheide), Sandra Lange (W40, MTV Müden/Örtze) und Ursula Husmeier (W65, MTV Amelinghausen) auf weiblicher Seite, sowie Leevi Lohde (MU20, TSV Eintracht Hittfeld), Nicolas Krüger (M45, MTV Rottorf), Oliver Studt (M50, TV Jahn Schneverdingen), Kai-Harry Sander (M55, MTV Soltau), Peter Boysen (M60, TSV Bienenbüttel), Hans Röper (M65, LG Celle-Land), Walter Schmidt (M80, LG Nordheide) und Reinhold Wolter (M85, LG Nordheide) auf männlicher Seite die Lorbeeren. 
 
Alle Ergebnisse gibt es hier, sowie viele weitere Bilder in der Galerie.
 
  • Laufseriensieger U14 U16: Ralph Böer von der Sparkasse Harburg-Buxtehude überreichte T-Shirts und Sachpreise an (v.l.) Mika Liam Madsen, Kira Hadrossek, Felina Glasa und Lukas Hadrossek.
  • Laufseriensieger Aktive: Alle Gesamtsiegerinnen und Gesamtsieger der Laufserie der LG Nordheide um den Sparkassen-Cup 2021
 
 Zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken. Bilder von E. Schwarz