Schüler-Sommersportfest der LG Nordheide

Talente trotzen der Sommerwärme

Nichts auszumachen schien das sommerlich heiße Wetter den jungen Leichtathletinnen und Leichtathleten beim Schüler-Sommersportfest der LG Nordheide. Bei ca. 30 Grad und leicht bewegter Luft, traten die Kinder zwischen acht und 13 Jahren in den verschiedenen Einzeldisziplinen an. Für viele war es nach den viel zu langen Sommerferien der erste Formtest vor den anstehenden Sportfesten und Meisterschaften. Bei den ältesten Startern in der U14 gab es gute Leistungen, insbesondere auch in den nicht so häufig angebotenen Disziplinen Hürdensprint, Diskus- und Speerwurf. Die Jüngeren waren in den Dreikampf-Disziplinen Sprint, Weitsprung und Ballwurf (U10) bzw. Kugelstoßen (U12), im Hochsprung und über 800m unterwegs.
Bei den Jungen M13 siegte Lasse Stechert (FTSV Jahn Brinkum) über die 80m Hürden in 11,93s und im Hochsprung mit einer übersprungenen Höhe von 1,36m. Drei Siege holte sich Julius Hinrichs (LG Nordheide) im Sprint, Diskus- und Speerwurf. Seine Weite im Speerwurf von 29,89m ist umso beachtlicher, wenn man bedenkt, dass er erst nach den Sommerferien überhaupt das Speerwurftraining begonnen hat. Bei den Jungen M12 gab es zwei beherrschende Athleten. Der erst 11-jährige Matti Sosna (TSG Bergedorf) wurf Kugel (8,93m), Diskus (23,61m) und Speer (33,37m) weiter als alle seiner Konkurrenten. In den anderen drei Disziplinen war Paul Günther (Turnerbund Hamburg Eilbeck) erfolgreich. Er sprintete die 75m in 10,67s und sprang 1,36m hoch und 4,24m weit. Ebenfalls drei Tagessiege gab es in der W13 für Luisa Lenz (LAV Zeven) im Sprint (75m in 10,69s) und in den Sprungdisziplinen (1,36m hoch und 4,41m weit). Dreifache Siegerin wurde ebenso Mia Schmitt vom MTV Hanstedt. Bei den Mädchen W8 setzte sie sich über 50m in 9,51s, im Weitsprung mit 2,83m und im Ballwurf mit 15,00m durch. Zum Abschluss gab es noch die stimmungsvollen Staffelwettbewerbe, bei denen sich die Kinder auch im Team behaupten konnten.
  • 50m Finals der M8
  • 50m Finals der WU10
 Zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken. Bilder von K. Heinsohn