Läufer- und Werfertag der LG Nordheide

Freiluftsaison gestartet 

Am Sonntag fand dann der traditionelle Läufer- und Werfertag der LG Nordheide statt. Hatte es noch wäh-rend des Aufbaus am Morgen kräftig geregnet, so beruhigte sich das Wetter pünktlich zum Start der Wett-bewerbe. Kugelstoßen, Diskuswurf und Speerwurf wurden für die Werfer angeboten, die Sprinter und Läufer kamen mit 60m Hürden/80m Hürden (bis U16), 100m, 200m und 400m voll auf ihre Kosten. Das Highlight des Tages war sicherlich der Speerwurf der M14, bei der Samuel Wolter von der LG Prignitz (Brandenburg) den Speer auf 52,07m fliegen ließ. Zum Vergleich, im letzten Jahr wäre er mit dieser Leistung auf Platz drei der deutschen Bestenliste seiner Altersklasse gelandet. Trainer Toralf Jastram (M50) war selbst in allen drei Wurfdisziplinen am Start. Seine Leistungen: 13,58m (Kugel), 36,94m (Diskus) und 42,09m (Speer).
Gewohnt stark auch der Auftritt von Mira Waterhölter (LG Nordheide) in ihrer Spezialdisziplin Diskuswurf. Ihre Bestleistung verfehlte sie mit ihrer Tagesbestweite von 46,21m zwar um etwa einen halben Meter, konnte aber mit vier weiteren Würfen über 44m zufrieden sein. Für die Sprints herrschten zwar etwas zu kalte Temperaturen, dafür wehte ein leichtes Lüftchen von hinten die Zielgerade hinunter. Davon profitierte unter anderem Amelie Kiehnbast (LG N), die eine neue Bestleis-tung über 100m (13,14s) aufstellte und damit nur Lea Kimpel (LG Lüneburg) den Vortritt in der WU18 lassen musste.
Den Abschluss bildeten die 400m-Läufe. Zwölf Athletinnen und Athleten begaben sich auf eine Runde, darunter auch fünf der sechs Starter der Männerstaffeln der LG Nordheide vom Vortag. Rico Helmboldt (LG N) konnte die schnellste Zeit aller Läufer erzielen und gewann in 54,54s vor Falko Peters (SV Lurup Ham-burg, 54,69s). Schnellste Frau des Tages war Viktoria-Louise Tietz von der Lüneburger SV in 62,13s.
 
  • Samuel Wolter (LG Prignitz) bei seinem Versuch auf 52,07m. Nur zwei Athleten seiner Altersklasse warfen im vergangenen Jahr weiter.
 Zum Vergrößern auf das Bild klicken.