Fest der 1000 Zwerge in Hamburg

Gute Leistungen zum Ende der Saison

Einmal im Jahr messen sich die Nachwuchs-Leichtathleten des Landkreises Harburg mit den Sportlern aus ganz Norddeutschland beim Fest der 1000 Zwerge auf der Jahnkampfbahn im Hamburger Stadtpark. Bei starker Konkurrenz konnte sich einige LG Nordheide Sportler im Vorderfeld platzieren. Einen Tagessieg stieß Lea Hammermeister (LG Nordheide, MTV Borstel-Sangenstedt) im Kugelstoß der W15 mit 10,84 m. Zweite wurde mit ansteigender Formkurve Jennifer Soetebier (LG Nordheide, TSV Winsen) im Hochsprung W15. Mit ihren 1,62 m zeigte sie, dass auch im kommenden Winter wieder mit ihr zu rechnen ist. Auch Platz 4 über 80 m Hürden in 13,54 sek lassen auf weitere Verbesserungen hoffen. 
Vereinskollegin Ann-Kathrin Liepelt zeigte am Ende einer tollen Saison, dass auch ihre Grenzen in den verschiedenen technischen Disziplinen noch nicht erreicht sind: Zweite Plätze im Speerwurf W15 mit 32,92 m und Kugelstoß mit 10,38 m zum Saisonende. Ganz schnell dabei war Viktoria Aleksandrova (TSV Winsen), die bei den Mädchen W11 mit 7,68 sek pers. Bestzeit erzielte und als B-Finale-Siegerin Drittschnellste ihres Jahrgangs wurde. Allen voran bei den Jungen konnte Aron von Bargen (LG Nordheide, TSV Winsen) im 75-m-Lauf der M13 seine Bestzeit an diesem Tag gleich 2x verbessern und mit pers. Bestzeit von 10,27 sek den 4.Platz erreichte. Überraschend konnte einer der jüngsten im Endlauf der Älteren glänzen. Paul Hansen (TSV Winsen) konnte als 9-Jähriger bei den Jungen M10 ins Finale vorstoßen und sich dort mit 8,33 sek, Bestzeit und Platz 5 erneut steigern. Auch im Hochsprung schaffte er mit 1,09 m eine persönliche Bestleistung und ebenfalls Platz 5. Eine ähnlich gute Platzierung winkte Bruder Ole Hansen (TSV Winsen) bei den Jungen M11. Seine 50-m-Zeit von 7,71 sek ließen ihn sogar auf einen Podestplatz hoffen. Ein unbedachter Schritt im Auslauf seines Vorlaufes jedoch brachte ihm eine Blessur am Knie, so dass er zum Finale leider nicht mehr antreten konnte. Im Weitsprung reichte es trotz lädiertem Knie zu genau einem weiten Satz mit 4,10 m und Platz 8.
 
Ergebnisse URL: https://ladv.de/ergebnis/datei/38155
 
  • 245_01
  • 245_02
  • 245_03
 Zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken. Fotos: Klaus Heinsohn