Läufer- und Werfertag der LG Nordheide

Erfolgreicher Auftakt in die Freiluftsaison

Den Auftakt in die Freiluftsaison der Leichtathleten machte der traditionelle Läufer- und Werfertag der LG Nordheide am vergangen Sonntag auf der Sportanlage der Berufsbildenden Schulen in Winsen. Geschuldet durch die späten Osterferien, musste die Veranstaltung dieses Jahr etwa zwei Woche früher als in den vergangenen Jahren stattfinden. Leider litt die Beteiligung etwas darunter. Nichtsdestotrotz wurden von den anwesenden Teilnehmern, gerade für den frühen Stand der Saison, gute Leistungen erbracht.

Auf dem Programm standen 100m, 200m, 400m, Kugelstoßen, Speerwurf, Diskuswurf und 60m, bzw. 80m Hürden für die jüngsten Starter.

Der erste Startschuss fiel um 11:00h für die 200m. Tagesschnellste wurde die 18-jährige Augustine Boldt von der LG Nordheide (Stammverein MTV Obermarschacht) in 25,77s. Damit verpasste sie die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften der U20 und U18 Anfang August in Ulm nur knapp. Mit einer knapp verpassten Norm war sie an diesem Tag nicht die einzige. Zehn weiteren Athleten fehlten nur wenige Zehntelsekunden oder Zentimeter für die Qualifikation zu Deutschen Meisterschaften der Jugend oder der Senioren.

Fünf Qualifikationsnormen wurden aber erreicht. Jeweils zwei von Helmut Meier (LAV Zeven, M65) über 100m und 200m und Carsten Schöning (SV Karze, M45) im Diskuswurf und im Kugelstoßen. Den Ab-schluss des Tages stellte das Speerwerfen der männlichen Teilnehmer dar. Walter Bräutigam (M70) von der LG Lüneburg qualifizierte sich dort ebenfalls für die vom 30. Juni bis 2. Juli stattfindenden Deutschen Seniorenmeisterschaften in Zittau (Sachsen). Die vom Deutschen Leichtathletikverband geforderte Weite im Speerwurf: 34,00m, sein Ergebnis: 34,03m.

Starke Leistungen zeigten auch die jüngsten Talente, auch wenn es Deutsche Meisterschaften in einer Einzeldisziplin erst für die 15-jährigen gibt. Tim Waterhölter (MTV Borstel-Sangenstedt/LG Nordheide) konnte alle drei Wurfwettbewerbe der M13 gewinnen. 33,64m mit dem Speer bedeuteten dabei eine neue Bestleistung. Chiara Boy (W13, TSV Winsen-Luhe/LG Nordheide) konnte Bestleistungen im Diskuswurf und über 60m Hürden aufstellen. Insbesondere die 10,20s über die Hürden sind dabei herauszustellen.

Die Ergebnisse gibt es hier und viele Fotos gibt es hier

  • 80m Hürden der WU16, Nr. 256 Ann Katrin Liepelt in 12,47s knapp an der Jugend-DM-Norm vorbei
  • Carsten Schöning (M45, SV Karze) mit zwei Normen für die Deutschen Seniorenmeisterschaften
  • 100m der Männer: 238 Carlos Pütz (MTV Tostedt/LG Nordheide), 276 Helmut Meier (LAV Zeven), 225 Gerrit Spiller (LG Lüneburg), 228 Johannes Bostelmann (MTV Tostedt/LG Nordheide)

 Zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken. Alle Bilder von E. Schwarz