Bezirksmeisterschaften Siebenkampf U16

Siebenkämpferinnen räumen ab

Eigentlich sollte die Saison bereits beendet sein, und der letzte Siebenkampf war für August geplant. Doch durch widrige Umstände mussten die Bezirksmeisterschaften Siebenkampf für die Altersklasse U16 vom August auf den 3./4. September verschoben werden. Ein ungünstiger Termin – eine Woche nach den Landesmeisterschaften Einzel und eine Woche vor dem Kreisvergleich im Altbezirk Heide. Ein Mammutprogramm – eigentlich zu viel für diese Altersklasse. Doch dadurch ließen sich drei Siebenkämpferinnen der LG Nordheide, die alle beim MTV Tostedt trainieren, nicht beirren. Gut gelaunt und voller Tatendrang fuhren Anna Lara Klostermann (W15), Lucy Seute (W15) und Lisa Gries (W14) nach Nienhagen.

Gleich die erste Disziplin brachte Lucy auf Erfolgskurs. Sie lief die 100m ohne wirkliche Konkurrenz in 13,26 s und stellte damit ihre persönliche Bestzeit ein. Nicht ganz so gut starteten Anna Lara (14,31 s) und Lisa (14,35 s). Beim Weitsprung konnte Lucy eine neue Bestleistung aufstellen (4,48 m), Anna Lara sprang 4,52 m, blieb damit nur 1 cm unter ihrer Bestleistung. Nur Lisa haderte mit ihrem Anlauf und der daraus resultierenden gültigen Weite von 3,97 m – 50 cm vor dem Brett abgesprungen. Beim folgenden Kugelstoßen wollte Lis ihre Stärke ausspielen – wie schon bei den Landesmeisterschaften klappte das Vorhaben nicht ganz. Sie stieß solide 9,19 m und wurde völlig überraschend von Anna Lara übertroffen, die den Wettkampf mit 9,32 m beendete, und damit ihre bisherige Bestleistung um 73 cm steigerte. In dem Jubel ging die neue Bestleistung von Lucy (7,49 m) fast unter.  Die letzte Disziplin am Sonnabend, der Hochsprung, löste nicht bei allen Mehrkämpferinnen Freude aus. Anna Lara meisterste 1,48 m souverän, und stellte damit ihre Bestleistung ein. 1,52 m waren an diesem Tag noch zu hoch. Lucy meisterte ihre Angstdisziplin bravourös und stellte mit 1,32 m eine neue Bestleistung auf. Auch Lisa blieb mit 1,32 nur einen Zentimeter unter ihrer Bestleistung. Bei der Siegerehrung für die Zwischenwertung im Vierkampf gab es strahlende Gesichter. In der Altersklasse W15 siegte Anna Lara mit neuer Bestleistung von 1.888 Punkten vor Lucy, die mit 1.789 Punkten ebenfalls eine neue Bestleistung aufstellte. In der Altersklasse W14 schrammte Lisa knapp an einer Medaille vorbei und belegte mit neuer Bestleistung von 1.717 Punkten Platz 4.

Der Start in den zweiten Tag war – wie immer - eine Herausforderung. Erste Disziplin war der technisch anspruchsvolle Hürdenlauf. Anna Lara und Lucy zeigten nach suboptimalem Start Kämpferqualitäten und beendeten den Lauf in 13,33 s (Anna Lara) bzw. 13,45 s (Lucy). Den besten Start aller Läuferinnen hatte Lisa erwischt – was sich für sie fatal rächte! Sie kam viel zu dicht an die Hürden und stürzte an der vierten Hürde. Allerdings zeigte sie sich als echte Mehrkämpferin. Nach einer Schrecksekunde setzte sie den Lauf fort und erreichte das Ziel in 18,40 s und sicherte sich so wenigstens noch einige Punkte. Nach kurzer Versorgung mit Kühlpacks konnte sie, allerdings lädiert, zum Speerwurf antreten. Hier war dann Lucy der Pechvogel. Nach zwei ungültigen weiten Würfen blieb der einzige gültige Versuch bei mageren 12,80 m stecken. Lisa stellte mit 21,92 m ebenso wie Anna Lara mit 25,98 m eine neue Bestleistung auf. Im abschließenden 800m Lauf zeigte sich, dass die bisherige Saison kräftezehrend gewesen ist. Alle drei blieben deutlich hinter ihren Bestleistungen zurück. Erst nach Bekanntgabe der Gesamtergebnisse kam langsam das Strahlen zurück in die Gesichter. Anna Lara hatte mit 3.286 Punkten im Siebenkampf eine neue Bestleistung aufgestellt und wurde Bezirksmeisterin der W15 vor Lucy, die ihre Bestleistung auf 3.038 Punkte steigern konnte. Lisa erreichte in ihrem ersten (und sicher nicht letzten) Siebenkampf gute 2.791 Punkte und wurde Vierte der Altersklasse W14.  Zusammen erreichten die drei Tostedterinnen im Trikot der LG Nordheide 9.115 Punkte und wurden als Bezirksmeisterinnen geehrt.

  • Start zum abschließenden 800m Lauf (von links Anna Lara Klostermann, Lucy Seute, Lisa Gries)
  • Siegerehrung 7-Kampf Mannschaft: Bezirksmeister LG Nordheide (v. l.: Lucy Seute (Platz 2 W15), Lisa Gries (Platz 4 W14), Anna Lara Klostermann (Platz 1 W15), alle MTV Tostedt)
 

 Zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken. Alle Fotos: A. Schirner