Norddeutsche Mehrkampfmeisterschaften in Lübeck

Siebenkampf-DM mit Augustine Boldt

Sie kann´s noch! Zwei Jahre nach ihrem letzten Siebenkampf bei den Deutschen Meisterschaften in Filderstadt sammelte jetzt Augustine Boldt von der LG Nordheide (Stammverein MTV Obermarschacht) bei den Norddeutschen Meisterschaften in Lübeck als Sechste mit 4540 Punkten die nötigen Zähler zur erneuten DM-Teilnahme in der Altersklasse U18. 

Die flinke Elbmarscherin, zuletzt vor allem im Sprint erfolgreich, wird am 22./23. August gemeinsam mit dem bereits qualifizierten U16-As Thorben Hast (LGN/TSV Winsen) in Heidenheim antreten und trifft dort auch wieder auf Bjarna Liv Lakämper (früher MTV Hanstedt), die jetzt für LG Bayer 04 Leverkusen startet. Augustine Boldt glänzte in Lübeck erwartungsgemäß mit 12,74sec über 100m und 15,18sec über die 100m Hürden. Im Weitsprung (5,11m), Kugelstoßen (10,16m), Speerwurf (30,16), Hochsprung (1,52) und über 800m (2:33,11 Minuten) war noch „viel Luft nach oben“ zu erkennen und die fehlende Routine in diesen Wettbewerben soll bis zu den Titelkämpfen im August noch im Training erarbeitet werden, um dann das ganze Potential abzurufen. In Lübeck belegte die 17-jährige auch noch im Vierkampf (100m/100mH/Hoch/Kugel) mit 2817 Punkten einen zweiten 6. Rang, und Jurina Schütt (MTV Hanstedt) platzierte sich als Elfte mit 2606 Zählern.

Noch bessere Platzierungen brachte Jonas Möller (LGN/TSV Winsen) aus der Hansestadt mit nach Hause, allerdings ohne dabei in Reichweite der DM-Norm zu gelangen. Im Zehnkampf (5241 Punkte) und im Fünfkampf (2849 Punkte) der MJU18 verpasste der Winsener als Vierter jeweils nur knapp eine Bronzemedaille. Jonas beeindruckte erwartungsgemäß in seinen Paradedisziplinen  Hochsprung (1,84m) und Weitsprung (6,11m), während in den Wurf- und Laufdisziplinen noch einige Defizite zu erkennen waren. Er kann allerdings auch im kommenden Jahr noch in dieser Klasse antreten und dürfte dann auch noch deutlich bessere Chancen haben.

  • 209_01
  • 209_02
  • 209_03

 Zum Vergrößern auf das jeweilige Bild klicken