Vorbericht 24. regionales Schüler-Hallensportfest der LG Nordheide in Winsen (Luhe)

LG-Schüler-Hallensportfest mit Flohmarkt

Am kommenden Sonntag, den 29. November, findet nun mittlerweile zum 24. Mal das regionale Schüler Sportfest der LG (Leichtathletik-Gemeinschaft) Nordheide statt. In der 75 Meter langen Großsporthalle an der Winsener Bürgerweide (direkt neben dem Freizeitbad „die Insel“) erwarten die Organisatoren der LG Nordheide auch in diesem Jahr viele junge Leichtathleten aus der Metropolregion Hamburg. Im letzten Jahr tummelten sich knapp 150 Nachwuchsathleten im Alter zwischen sieben und 15 Jahren nicht nur bei den 60-Meter-Sprints mit und ohne Hürden, sondern versuchten sich auch im Hochsprung, Ballwurf und Kugelstoßen.

Stimmungsvolle Besonderheit des Hallensportfestes ist das Paarlaufen, bei dem zwei Schüler abwechselnd versuchen, in vorgegebener Zeit eine möglichst große Distanz zurückzulegen. Los geht es wie üblich um 9.30 Uhr mit den Schülerklassen U12 und U10. Ab 14.30 Uhr treten dann die älteren Jahrgänge U16 und U14 in Aktion. Auch dieses Jahr wieder im Angebot ist ein Flohmarkt für gebrauchte Leichtathletik-Ausrüstungsgegenstände. Jedermann kann seine nicht mehr passenden Spikes, Trikots, Regenjacken, Trainingsanzüge und vieles mehr im Mehrzweckraum abgeben. Die komplette Ausschreibung gibt es hier.

  • Tim Waterhölter (MTV Borstel/Sangenstedt) 1.Platz  im Hochsprung mit übersprungenen  1,30 m